Sensorische Prüfung

In der sensorischen Prüfung testen und bewerten wir mit Hilfe genormter Verfahren die Qualität Ihres Produktes anhand folgender Parameter:

  • Textur/Konsistenz
  • Aussehen (Form und Farbe)
  • Geruch
  • Geschmack

Die sensorische Prüfung hat einen besonderen Aussagewert für die Qualitätssicherung, da sie mit den menschlichen Sinnen erfolgt und so der Prüfung eines Produktes durch den Endverbraucher entspricht. Der einwandfreie Zustand der Ware im Hinblick auf die oben genannten Prüfparameter beeinflusst maßgebend die Kaufentscheidung des Konsumenten.

Des Weiteren wird der sensorische Status auch zur Bewertung mikrobiologischer Befunde herangezogen. Bei Überschreitung eines DGHM-Richtwertes durch Verderbsorganismen, für die keine Warnwerte angegeben werden, sollte der sensorische Status bei der Beurteilung unbedingt Berücksichtigung finden.

Unsere Prüfer sind von der DLG zertifizierte Sensorik-Sachverständige, verfügen
über umfassende Prüferfahrung und werden regelmäßig zu den internationalen Qualitätsprüfungen der DLG eingeladen.

Unsere Sensorik-Sachverständigen sind nach den Richtlinien der DLG für folgende Produktgruppen zertifiziert:

  • Feine Backwaren
  • Fleischerzeugnisse
  • Fertiggerichte & Tiefkühlkost
  • Feinkosterzeugnisse
  • Frischfleisch

Ihr Ansprechpartner

Gerd Untiedt
Associate Director of CRM
envelopeguntiedt@nsf.org