FSPCA Präventivkontrollen für die Ernährung (PCQI Training)

FSMA Training

FSPCA Präventivkontrollen für die menschliche Ernährung (PCQI Training) Schließen Sie sich uns an für dieses 2,5 tägige Trainingsprogramm, das für das PCQI entworfen wurde und die FDA Anforderungen für das FSMA Training erfüllt.

25. - 27. September in Berlin; Anmeldung

Die aktuelle gute Herstellungspraxis, die Gefahrenanalyse und risikobasierte Präventivkontrollen für die Lebensmittelverordnung (bezeichnet als die Präventivkontrollen für die Lebensmittelverordnung) sind vorgesehen, die Herstellung/ Verarbeitung, die Verpackung und die Lagerung von Lebensmitteln für die Lebensmittel in den U.S.A zu gewährleisten. Die Verordnung erfordert, dass bestimmte Aktivitäten von einer "qualifizierten Person für Präventikontrollen (PCQI) absolviert werden, die "das Training in der Entwicklung und Anwendung von risikobasierten Präventivkontrollen erfolgreich abgeschlossen hat".

Dieser Kurs, der von der Food Safety Preventive Controls Alliance (FSPCA) entwickelt wurde, ist das "standardisierte Curriculum", von der FDA anerkannt; diesen Kurs erfolgreich zu absolvieren, ist eine Möglichkeit, die Anforderungen für eine "qualifizierte Person für Präventivkontrollen" zu erfüllen.

Dieser Kurs wird von erfahrenen Dozenten unterrichtet, die von der FSCPA darin ausgebildet wurden, wie man das FDA anerkannte standardisierte Curriculum unterrichtet.

Die Teilnehmer erhalten nach Beendigung des Trainingsprogrammes ein offizielles FSPCA "Preventive Controls Individual" Zertifikat, ausgestellt von der Association of Food and Drug Officials (AFDO).